IPS-RELEX™

Diese Modulgruppe ist speziell für Schutzrelais entwickelt. Sie ermöglicht Ihnen alle relevanten  Anlagedaten, Relaisstandorte, technische Dokumentationen, Relaiseinstellungen und Testvorgänge zu verwalten. Der Hauptvorteilt liegt in dem Anstieg der Produktivität durch Optimierung des Informationsflusses, jederzeit die richtige Information zu erhalten und durch automatische Synchronisierung zwischen Notebook und Server. Es erhöht Ihre Effizienz durch automatischen Datenimport, automatische Testvorlagen und automatische Berichterstattung. Es erhöht die Leistung der Systemzuverlässigkeit durch korrekte Einstellung des Schutzmanagement und Kontrolle. Es ermöglicht Ihnen Vorteile aus bereits existierenden Datenmodellen (hoher Ähnlichkeitsgrad mit Relaisherstellermodellen) und Testvorlagen zu ziehen. Hinzu kommen geringe Implementierungskosten durch schnelle Implementierung und hohe Erfahrung im Netzschutz (Standard Implementierung dauert drei bis sechs Monate, komplexe Implementierungen benötigen bis zu einem Jahr).

  • Schutzgeräte Explorer

    Protection Explorer allows to visualize/modify/customize the relay locations and data.

  • Schutzgeträtetypbibliothek

    Protection Type Library allows to modify/extend/customize the protection types that you have in your network.

  • Standortmanagement

    Location Management allows you to modify/extend/customize the asset locations and locations types.

  • Relaiseinstellungsanforderung (RSR) für vor Ort Implementierung

    RSR for Site Implementation allows you to process Relay Setting Requests (together with SWM module group).

  • Netzschutzprüfung

    Protection Testing allows you to manage your relay test files, either as copy of pre-defined templates, or as archive of test documents executed outside of IPS-ENERGY™ environment.

  • Prüfvorlagenmanagement

    Test Template Management allows you to define test templates and assign them to given relay models.

  • Schutzmodellierung

    Protection Modeling allows you to manage relay models and patterns (I.e. list of parameters for a given relay type).